200 Lehrgangsstunden in Vollzeit, etliche Praxiskurse und einiges an Theoriestoff zu lernen waren notwendig, um die Prüfung vor der Handwerkskammer Freiburg zur

„CAD-/ CAM-/ CNC-Fachkraft Digitale Zahntechnik“

zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Glücklich, und auch ein wenig stolz sind wir, nun endlich mit unserem Inhaber und Geschäftsführer Thorsten Joa, eine eben solche hoch qualifizierte Fachkraft aus eigenen Reihen in unserem Labor zu haben. Unser, seit 2006 in Sachen CAD/CAM, erlangtes Know – How , ergänzt mit dem neu erarbeiteten Wissen an der Akademie in Freiburg, ermöglicht uns nun stark verbesserte aber auch ganz neue Möglichkeiten in der digitalen Welt der Zahntechnik.

Seit Beendigung des Lehrgangs im Oktober 2014 sind wir nun ständig dabei bestehende Parameter noch individueller auf Patient und Behandler abzustimmen, Arbeitsabläufe und Fräßstrategien zu verbessern und neue innovative Werkstoffe und Werkzeuge in unsere Prozesskette zu implementieren. Aus diesem Grund finden in unserem Labor nicht nur subtraktive Fertigungsverfahren Anwendung, sondern auch additive Verfahren wie das Lasersintern (SLM = Selective Laser Melting) werden seit Anfang 2015 in unserem Labor eingesetzt.

Bestens gerüstet und positiv stehen wir der technischen Entwicklung in der modernen Zahntechnik entgegen.

Quelle: Lenhardt & Joa






Ihr Fachlabor - Meisterliche Qualität seit 1995

Denn alles was wir tun, orientiert sich am Wohle des Patienten.

Zum Seitenanfang