Mit großer Freude und auch mit ein bisschen Stolz durften wir in unserem Labor den anerkannten Referenten und Zahntechnikermeister Jürgen Freitag begrüßen.

Er ist in der Zahntechnikerbranche als Koryphäe in Sachen Verblendtechnik bekannt und seit ca. 25 Jahren für verschiedene Dentalfirmen als Berater tätig, wodurch er weltweit praktische Kurse gibt sowie Vorträge hält. Schwerpunkt seiner Arbeit sind ästhetische Lösungen in Keramik – und Compositearbeiten.

In unser Labor war Jürgen Freitag gekommen um uns in die genaue Verarbeitung der ergänzenden Flow-Massen, zu unserem bereits seit Jahren verwendeten Vita VM LC Verblendmaterials einzuarbeiten. Nach einer Präsentation und genauen Einführung zum Thema Werkstoffkunde, Parameter, Indikation und Farbgebung, ging es dann anschließend mit den vorbereiteten Modellen an die Arbeitsplätze zur praktischen Übung. Hier sah man dann sehr schnell warum Jürgen Freitag als einer der besten seines Faches gilt.

Als der Tag zu Ende ging und man die Ergebnisse vor sich hatte waren alle begeistert und der einstimmigen Meinung: Der Firma Vita ist hier mit der Einführung der neuen ergänzenden Flow-Massen ein sehr großer Schritt in Sachen Verarbeitung und Ästhetik gelungen.

Wir sagen DANKE….für diesen informativen und lehrreichen Tag!

Quelle: Lenhardt & Joa






Ihr Fachlabor - Meisterliche Qualität seit 1995

Denn alles was wir tun, orientiert sich am Wohle des Patienten.

Zum Seitenanfang